Guías de Viaje

Der Avila - Chacaíto

Der Weg zum Foersterposten
Der Weg zum Foersterposten

Im geographischen Zentrum von Caracas, auf der Hoehe con Chacaito, befindet sich der Aufgang zum Foersterposten Chacaito im Avila Nationalpark.

Wenn Sie diesen Aufgang Wochentags begehen moechten, nehmen Sie die Cota Mil in Richtung westen zwischen La Castellana und La Florida, und parken Sie am Aussichtspunkt Boyaca. Laufen Sie 5 Minuten am Strassenrand gegen die Fahrtrichtung entlang, bis Sie am Anfang des Aufgangs ankommen. Sollten Sie diese Exkursion an einem Sonntag machen, wenn die Cota Mil geschlossen ist, parken Sie in der Einfahrt von la Castellana und suchen Sie den Aufgang zu Fuss Richtung Westen.

Die Cota Mil an einem Sonntag
Die Cota Mil an einem Sonntag

Der Aufgang zum Foersterposten
Der Aufgang zum Foersterposten

Der Aufgang ist gepflastert, er wird hauptsaechlich von Allradantriebfahrzeugen von den Foerstern benutzt und ist ziemlich steil.

Der Country Club und Chacaito
Der Country Club und Chacaito

Der Berg
Der Berg

Der Aufgang dauert 20 bis 30 Minuten, Sie werden einen wunderschoenen Ausblick von dem Berg und der Stadt Caracas geniesen koennen. Im Foto rechts oben sieht man das Gebiet wo sich die Quebrada de Chacaito befindet, wo man nach weiteren 20 oder 30 Minuten hinkommen kann. Von dort aus kann man zum bekannten Sabas Nieves uebergehen.

Slide Show von der Exkursion

Jungfrau von der Inmaculada Concepcion
Jungfrau von der Inmaculada Concepcion

Jungfrau von Chacaito
Jungfrau von Chacaito

Wenn man am Foersterposten Chacaito ankommt, trifft man auf die Jungfrau von der Inmaculada Concepcion, welche in Kuerze zum Pico Oriental umgesiedelt wird.

Foersterposten
Foersterposten

Brandabschnitt
Brandabschnitt

Am Foersterposten angekommen, befindet sich der Brandabschnitt: ein ziemlich ebener Weg von 6 Kilometern Laenge, der den Avila von diesem Punkt bis nach Loma del Viento im Westen, in der Naehe von San Bernardino, ueberquert (Slide Show von der Exkursion ansehen). Der Brandabschnitt ist auf ca 1.100 Metern Hoehe. Es ist einer der besten Orte der Stadt um zu Joggen, er ist eben und abwechslungsreich. An einigen Teilen schattig, an anderen mit Aussicht auf die Stadt, mitunter ist man mitten im Dickicht. Wir empfehlen diesen Weg waermstens. Wenn Sie das andere Ende sehen moechten, klicken Sie auf der Seite Papelon.

Sicht vom Brandabschnitt aus
Sicht vom Brandabschnitt aus

Sie koennen auch eine Exkursion von hier aus bis Sabas Nieves machen: Quebrada Chacaíto - Sabas Nieves

Querrequerres
Querrequerres

Flora
Flora

Auf dem Foesterposten koennen Sie Wasser von der Bergquelle trinken, sich ein hausgemachtes Eis kaufen, oder den Querrequerres bei der Fuetterung zusehen

Auf dem ganzen Avila gilt es die Augen offen zu halten und die Schoenheit der Landschaft und die Flora zu beobachten wie auf dem Foto rechts.


Wir danken Cela Spanischschule auf der Insel Margarita fuer die Ueberarbeitung dieser Seite
Spanischkurse

Ver además

Parques de Caracas -

Der Ávila - Papelón - Der Weg zum Foersterposten Loma del Viento beginnt im Nordwesten der Stadt auf der Hoehe von San Bernardino. Um dorthin zu kommen, koennen Sie am Hotel Avila parken und den Berg am Eingang des Nationalparks hinauflaufen.

Quelle von Chacaito - Es gibt zwei Moeglichkeiten zur Quelle von Chacaito zu kommen: Von der Foersterei Chacaito oder von der in Sabas Nieves. Ideal ist es, bei einer eingehen und bei der anderen ausgehen. In dieser Beschreibung haben wir in Chacaito begonnen.

Palmeros de Chacao - Los Palmeros de Chacao son herederos de una tradición que data de cerca de 1770, cuando el párroco José Antonio Mohedano, ante la recurrencia de la peste de la fiebre amarilla que azotaba el valle de Caracas, quiso solicitar clemencia a Dios con una prome

Espacio Publicitario



Fin Espacio Publicitario

Espacio Publicitario

Historia y Personajes
Julio de Armas Mirabal
Médico, profesor universitario, político, escritor, diplomático y ganadero guariqueño. Rector de la Universidad Central de Venezuela (1948-1951).Fueron sus padres Julio de Armas Matute y Juanita Mirabal.
Cocina
Carne Mechada
La carne mechada es una preparación bien especial para todos los venezolanos, es parte de nuestro tradicional pabellón criollo, es una de las maneras de preparar y comer carnes más agradables a nuestro paladar.
Geografía y Naturaleza
Lara
El estado Lara está situado al occidente de Venezuela, siendo sus límites: Al norte con es estado Falcón, al sur con los estados Trujillo y Portuguesa; al este con Yaracuy y Portuguesa y al oeste con el estado Zulia. Su nombre le fue dado en conmemoración


McAfee Los sitios Secure le ayudan a prevenir robos de identidad, fraudes a través de tarjetas de crédito, software espía, correo no deseado, virus y otras estafas en línea

Utilizamos Cookies propias y de terceros para mejorar nuestros servicios y mostrarte publicidad relacionada con tus preferencias.
Más información en Nutzungsbedingungen
© venezuelatuya.com S.A. 1997-2019. Alle Rechte vorbehalten. RIF J-30713331-7
Powered by Globalwebtek.com